Cover overlay

Aktuelles

Neuwahlen und Verlegung des Schützenfestes

Frank Buschhoff ist neuer Major der Schützenbruderschaft St. Georg Göttingen. Das ist das Ergebnis der kürzlich abgehaltenen Generalversammlung. Damit beerbt der 42-jährige, Eugen Drügemöller, der nach 38 Jahren Offiziersarbeit davon 20 Jahre als Major, in den Ruhestand verabschiedet wurde. Oberst Stefan Schulze Hentrup konnte zur Generalversammlung der Schützenbruderschaft 102 Schützen im Klosterhof begrüssen. Darunter auch König Rüdiger Schomacher und Abordnungen der befreundeten Vereine. Nach den Berichten des Schriftführers und des Kassierers, beantragte Kassenprüfer Bernhard Schnittker die Entlastung des Kassierers und des Vorstandes, dies wurde von der Versammlung einstimmig bestätigt. Zum neuen Kassenprüfer wählte die Versammlung Werner Tyrell. Bei den anschließenden Vorstandswahlen standen zuerst Verabschiedungen an, da Bernd Trockel nach 32 Jahren und Jörg Haggeney nach 22 Jahren Vorstandsarbeit sich nicht zur Wiederwahl aufstellten. Der Oberst bedankte sich bei beiden für die geleistete Arbeit und überreichte im Namen aller Schützen einen Präsentkorb. Neu in den Vorstand wurden daraufhin Markus Woermann und Matthias Schulze Dasbeck als Beisitzer gewählt. Georg Suermann und Jens Beckmann wurde einstimmig als Beisitzer bestätigt. Bei den Offizieren wurden 4 Offiziere auf eigenen Wunsch in den Ruhestand verabschiedet. Reinhold Willbrand (Offizier seit 1982), Wilhelm Graskamp (Offizier seit 1986), Wilhelm Lohmeier (Offizier seit 1996) und Major Eugen Drügemöller erhielten ebenfalls einen Präsentkorb durch Oberst Stefan Schulze Hentrup. Auf Wunsch der Versammlung wurde Eugen Drügemöller zudem zum Ehrenmajor ernannt. Einstimmig erfolgte daraufhin die Wahl von Frank Buschhoff zum Major. Nach den Wahlen hielt Schulze Hentrup einen positiven Rückblick auf das Jubelfest 2023 und bedankte sich noch einmal bei allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Beim Ausblick auf das Schützenfest 2024, welches vom Freitag, den 10. Mai bis Sonntag, den 12. Mai gefeiert wird, berichtete der Oberst über die Beweggründe der Verlegung des Schützenfestes für die kommenden drei Jahre. Er versicherte, dass die Entscheidung nicht leicht gefallen sei, dies aber mit Hinblick auf immer weiter steigende Kosten und Belastungen unumgänglich sei. Mit der Vorstellung der weiteren Termine für 2024 endete die Versammlung.
30. Jan. 2024 um 11:02 Uhr
Einladung zur Generalversammlung 2024
15. Jan. 2024 um 16:49 Uhr
Termine 2024
27. Dez. 2023 um 18:33 Uhr
Weihnachtsgruß
24. Dez. 2023 um 13:10 Uhr
15. Nov. 2023 um 16:47 Uhr

WhatsApp Kanal

Ab sofort können wir Euch über Aktuelles, Termine und Veranstaltungen mit unseren neuen WhatsApp Kanal informieren. Also schnell abonnieren… 😉 https://whatsapp.com/channel/0029Va9OBwx5a245gqGjK72v
14. Nov. 2023 um 14:39 Uhr

Termine

10
MAR

Vereinspokalschiessen 2024

Schiessheim Liesborn, ab 10:00 Uhr
11
MAR

Vereinspokalschiessen 2024

Schiessheim Liesborn, ab 18:00 Uhr